MARIVA Rollladensysteme

SYNERGIE VON SCHUTZ UND HARMONIE

Licht-, Sicht-, Schall- und Einbruchschutz zeichnen Rollläden aus. Sie regulieren die Menge des einfallenden Lichtes bis hin zur
Abdunkelung, schützen die Privatsphäre vor neugierigen Blicken, sperren den Straßenlärm aus und lassen ungebetenen Gästen
keine Chance.
Rollläden schützen auch wirksam vor Überhitzung der Räume im Sommer und reduzieren die Heizkosten im Winter durch
Kältedämmung und Verhinderung von Wärmeabfluss. Das Resultat: eine angenehme Wohnatmosphäre von hoher Behaglichkeit!

Vorteile

  • feine Dosierung des einfallenden Lichtes
  • Steuerung einer angenehmen Raumbelüftung
  • einzigartige Gestaltungsfreiheit im architektonischen Gesamtbild
  • große Energieeinsparung durch Wärme- und Kältedämmung
  • optimalen Licht-, Sicht- und Lärmschutz
  • Umrüstungen, wie z. B. die Automatisierung des Rollladens sind einfach möglich
  • umfangreiches Farbangebot
  • lange Lebensdauer

roll1 - MARIVA Rollladensysteme
Energiesparmeister
roll2 - MARIVA Rollladensysteme
Energiesparmeister

Rollläden sind aber auch echte Energiesparmeister. Im Winter lassen sich im Fensterbereich bis zu 30% Heizkosten sparen, im
Sommer halten Rollläden die Hitze fern.

Design

Dass Rollläden neben allen funktionellen Vorzügen auch optisch einiges hermachen und sich durch die große Farbauswahl perfekt
an die jeweilige Fassadengestaltung und den persönlichen Geschmack anpassen, spricht zusätzlich für die langlebigen
Alleskönner.

MARIVA Rollläden

...steuern das Raumklima und sparen nebenbei noch Energie.

Gut gebaut ist halb gewonnen. Das gilt nicht zuletzt für den Sonnenschutz, der sich längst schon vom einfachen Schattenspender
zum Alleskönner entwickelt hat. Insbesondere Rollläden sind wegen ihrer zahlreichen positiven Eigenschaften als Sicht-, Lärm-,
Dämm-, Wind-, Wetter- und Einbruchschutz sowie auch wegen dem Design-Aspekt unter Häuslebauern besonders beliebt.

Rein optisch garantieren Vorbaurollläden eine einzigartige Gestaltungsfreiheit im architektonischen Gesamtbild eines Hauses. Ob
rund oder eckig, dieser optimale Sonnen- und Wetterschutz passt zu jedem charakteristischen Baustil.

Die geringe Kastengröße macht auch einen nachträglichen Einbau unter jedem Fenstersturz möglich. Seine echte Stärke beweist
der Vorbaurollladen in seinem äußerst effizienten Kälte- und Wärmeschutz. Der Energie-Sparer!

Modell

MARIVA Rollladensysteme

roll3 - MARIVA Rollladensysteme

NRS

runder, stranggepresster Kasten

roll4 - MARIVA Rollladensysteme

NVS

eckiger, stranggepresster Kasten

roll5 - MARIVA Rollladensysteme

NVR

eckiger, rollgeformter Kasten

roll6 - MARIVA Rollladensysteme

NRS mit Dämmung

Modell NRS mit zusätzlicher Dämmung

roll7 - MARIVA Rollladensysteme

NVS mit Dämmung

Modell NVS mit zusätzlicher Dämmung

roll8 - MARIVA Rollladensysteme

NVR mit Dämmung

Modell NVR mit zusätzlicher Dämmung

Profiltyp

roll9 - MARIVA Rollladensysteme

A32
Wärmedämmprofil, Alu

Das doppelwandige, rollgeformte Aluminium-Rollladenprofil mit Lichtschlitzen ist im
Hohlraum mit Polyurethan ausgeschäumt. Die Außenflächen der über die gesamte Höhe
arretierten Profile sind dicklackbeschichtet.

roll10 - MARIVA Rollladensysteme

A37
Wärmedämmprofil, Alu

Das doppelwandige, rollgeformte Aluminium-Rollladenprofil mit Lichtschlitzen ist im
Hohlraum mit Polyurethan ausgeschäumt. Die Außenflächen der über die gesamte Höhe
arretierten Profile sind dicklackbeschichtet.

roll11 - MARIVA Rollladensysteme

AV42
Wärmedämmprofil, Alu

Das doppelwandige, rollgeformte Aluminium-Rollladenprofil mit Lichtschlitzen ist im
Hohlraum mit Polyurethan ausgeschäumt. Die Außenflächen der über die gesamte Höhe
arretierten Profile sind dicklackbeschichtet.

roll12 - MARIVA Rollladensysteme

A52
Wärmedämmprofil, Alu

Das doppelwandige, rollgeformte Aluminium-Rollladenprofil mit Lichtschlitzen ist im
Hohlraum mit Polyurethan ausgeschäumt. Die Außenflächen der über die gesamte Höhe
arretierten Profile sind dicklackbeschichtet.

roll13 - MARIVA Rollladensysteme

S37
Sicherheitsprofil, stranggepresst

Das doppelwandige, stranggepresste und hochfeste Alu-Rollladenprofil mit Lichtschlitzen
(37 x 9,5 mm) ist schaumfrei und zeichnet sich durch die besondere Profildicke aus.

roll14 - MARIVA Rollladensysteme

K37
Bewährter Klassiker, Kunststoff

Das doppelwandige Kunststoffprofil ist bewährt und robust.

roll15 - MARIVA Rollladensysteme

K52
Bewährter Klassiker, Kunststoff

Das doppelwandige Kunststoffprofil ist bewährt und robust.

roll16 - MARIVA Rollladensysteme

T37
Tageslichtprofil, Alu

Das Tageslichtrollladenprofil T37 besteht aus 2 Teilen. Das doppelwandige,
stranggepresste Alu-Rollladenprofil Dim. 38,4 x 8,5 mm mit pulverbeschichteten
Außenflächen wird kombiniert mit dem extrudierten Kunststoffprofil aus PMMA mit
Difuseranteil. Dim. 21,9 x 3,5 mm. Der Difuseranteil bewirkt einen streifenfreien
Lichttransport ins Rauminnere. Die Profile sind im unteren Panzerbereich mit Lüftungs -
stanzungen versehen.

roll17 - MARIVA Rollladensysteme

T10
Tagelichtprofil, Alu

Das doppelwandige, rollgeformte Aluminium-Rollladenprofil mit Licht- und Lüftungsschlitzen
(9,9 x 8 mm). der arretierte Behang ist durch die gerade Profilform im geschlossenen
Zustand für eine ästhetische Fassadengestaltung geeignet.

Bedienungsart

roll18 - MARIVA Rollladensysteme
Motorantrieb
roll19 - MARIVA Rollladensysteme
Gurtantrieb
roll20 - MARIVA Rollladensysteme
Kurbelantrieb

Unsere Profilfarben

roll21 - MARIVA Rollladensystemeroll22 - MARIVA Rollladensystemeroll23 - MARIVA Rollladensysteme

Unsere Rollläden sind erhältlich in Standardfarben oder in allen RAL-Farben

ROLLLADENSTÄBE

  • Kombinierbar mit allen EU-Rollladensystemen
  • Extrem engwickelnde Rollladenstäbe erlauben den Einsatz kleiner, kompakter Rollladenkästen
  • Aufhängefedern gegen Hochschieben von außen
  • Stäbe in gelochter und ungelochter Ausführung, einbrennlackiert und FCKW-frei ausgeschäumt
  • umfangreiches Endschienensortiment
  • Farbgleichheit von Kunstoff- und Aluminiumstäben

 

SPEZIALIST FÜR SICHERHEIT UND KOMFORT

Schutz vor ungebetenen Gästen garantiert der Mariva Sicherheitsrollladen "Top Safe". Nach Widerstandsklasse WK2 geprüft und mit überragenden Werten bestanden: Patentierte Hochschiebesicherung, doppelte Neopren- und Stahleinlage in der Endschiene, stabile Führungsschiene mit zusätzlicher Demontagesicherung, Rollpanzer aus verstärktem, stranggepressten Aluminium.

Einfach gesagt, ein Rollladen, der alles kann und Ihnen auch das Gefühl der maximalen Sicherheit gibt. Angeschlossen an Ihre Gebäudesteuerung oder ausgestattet mit einer Funksteuerung haben Sie auch den maximalen Bedienkomfort!

Modell Top Safe ......Sicherheit und Einbruchschutz der neuen Generation !

roll24 - MARIVA Rollladensysteme

Top Safe
Sicherheitsrollladen, eckig

Einbruchschutz / Sicherheit

Für einen besseren Schutz vor Einbrechern bietet MARIVA einen speziellen Sicherheitsrollladen, dessen 5
Sicherheitskomponenten Einbrechern keine Chance lassen.

roll44 - MARIVA Rollladensysteme

Sicherheitskomponente
Hochschiebesicherung

roll45 - MARIVA Rollladensysteme

Sicherheitskomponente
Kastenverstärkungsbügel

...gegen Demontage des Kastens

roll46 - MARIVA Rollladensysteme

Sicherheitskomponente
Sicherheitsführungsschiene

Verstärkte Sicherheitsführungsschiene mit zusätzlicher Demontagesicherung

roll26 - MARIVA Rollladensysteme

Sicherheitskomponente
Sicherheitsrollladenprofil

roll27 - MARIVA Rollladensysteme

Sicherheits-Endleiste mit Stahl-Einlage

Profiltyp Top Safe

roll14 - MARIVA Rollladensysteme

S37
Sicherheitsprofil, stranggepresst

Das doppelwandige, stranggepresste und hochfeste Alu-Rollladenprofil mit Lichtschlitzen (37 x 9,5 mm) ist schaumfrei und zeichnet sich durch die besondere Profildicke aus.

Bedienungsart

roll38 - MARIVA Rollladensysteme
Motorantrieb

roll40 - MARIVA Rollladensysteme
Kurbelantrieb

Geprüft

Unser Sicherheitsrollladen MARIVA TOP SAFE: Durch das Prüfinstitut Türentechnik und Einbruchsicherheit in Rosenheim geprüft.

MARIVA Tageslichtrollladen…..Licht und Raumklima GANZ INDIVIDUELL DOSIEREN

Die lichtdurchlässigen MARIVA-Profile sind einzigartig auf dem Markt und erlauben die feine Dosierung des einfallenden Lichtes und die Steuerung einer angenehmen Raumbelüftung.

So lassen sich Räume individuell ausleuchten, die Privatsphäre ist gesichert und der Lärm bleibt auch draußen. Durch die Nutzung des Tageslichtes werden außerdem die Energiekosten für eine künstliche Beleuchtung eingespart und im Winter, wenn Sie wollen, bleibt der Raum hell und die Kälte bleibt dennoch draußen.

roll31 - MARIVA Rollladensystemeroll32 - MARIVA Rollladensysteme

Tageslichtrollladen
Profil T 10 gestreckt

Die großen Lüftungsschlitze ermöglichen den Blick nach draußen.

Modell Varianten

roll33 - MARIVA Rollladensysteme

Tageslichtrollladen
Profil T 37 geschlossen

Licht, Hitze, Kälte und Lärm
bleiben draußen!

Tageslichtprofile

roll34 - MARIVA Rollladensysteme

Tageslichtrollladen
Profil T 37 gestreckt

Durch die Zwischenprofile aus diffusem Kunststoff wird das Licht streifenfrei ins Rauminnere gestreut.
Hitze, Kälte und Lärm bleiben draußen!

roll35 - MARIVA Rollladensysteme

Tageslichtrollladen
Profil T 10 geschlossen

Ästhetische Fassadengestaltung durch gerade Profilform im geschlossenen
Zustand.

Profiltyp

roll38 - MARIVA Rollladensysteme

T37
Tageslichtprofil, Alu

Das Tageslichtrollladenprofil T37 besteht aus 2 Teilen. Das doppelwandige,
stranggepresste Alu-Rollladenprofil Dim. 38,4 x 8,5 mm mit pulverbeschichteten
Außenflächen wird kombiniert mit dem extrudierten Kunststoffprofil aus PMMA mit
Difuseranteil. Dim. 21,9 x 3,5 mm. Der Difuseranteil bewirkt einen streifenfreien
Lichttransport ins Rauminnere. Die Profile sind im unteren Panzerbereich mit
Lüftungs stanzungen versehen.

roll39 - MARIVA Rollladensysteme

T10
Tageslichtprofil, Alu

Das doppelwandige, rollgeformte Aluminium-Rollladenprofil mit Licht- und Lüftungsschlitzen
(9,9 x 8 mm). der arretierte Behang ist durch die gerade Profilform im geschlossenen
Zustand für eine ästhetische Fassadengestaltung geeignet.

Bedienungsart

roll38 - MARIVA Rollladensysteme
Motorantrieb

roll39 - MARIVA Rollladensysteme
Gurtantrieb

Bedienung

Bitte vergewissern sie sich vor Betätigung des Rollladens, dass der Behang frei zu bewegen ist.
Denn Vorsicht: Wird der Behang blockiert (z.B. durch Eisbildung) oder gar abrupt gestoppt (z.B. beim Herablassen durch
Fremdkörper im Fenster) können die Aufhängung oder der Behang selbst beschädigt werden.

Bei Rollläden mit Gurtzug

Vermeiden Sie bitte Reißen bzw. unkontrolliertes Herabfallenlassen des Behanges.

Bei Rollläden mit Kurbelantrieb

Knicken Sie die Kurbel bitte nur in der vorgesehenen Richtung. Betätigen Sie den Rollladen gleichmäßig und ohne
Gewaltanwendung.

Bei Rollläden mit Elektroantrieb

Noch einmal der Hinweis - der Behang muss frei laufen können. Bedenken Sie das besonders, wenn die Betätigung über ein
Automatikgerät erfolgt.

Achtung!

Bei mehrmaliger Betätigung hintereinander kann der Thermoschutz-Schalter ansprechen, der Motor läuft dann nicht mehr. Warten
Sie einige Minuten, der Schalter gibt nach dem Abkühlen den Betrieb wieder frei.
Bei Störungen nach einem Gewitter (indirekter Blitzschlag) können Ausschalten und Wiedereinschalten des entsprechenden
Leitungsschutzschalters (Sicherung) die Funktionen wieder herstellen.

Bei heruntergelassenem Rollladen das Fenster nicht über längere Zeit kippen. Es kommt sonst zu Schwitzwasserbildung am
Behang; bei Außentemperaturen unter dem Gefrierpunkt zu Eisbildung.

Rollläden mit Aussteller dürfen nur in eingefahrenem Zustand auf- und abgefahren werden. Bitte achten Sie beim Ausfahren des
Ausstellers darauf, dass keine Gegenstände auf der Fensterbank stehen.

Technisch gesehen sind Rollläden von HELLA wartungsfrei.

Reinigung und Pflege

Die beschichteten Elemente wie Kasten, Führungsschienen und Profile sowie Kunststoffteile können mit lauwarmem Wasser und
einem neutralen Reinigungsmittel (Seifenreiniger) abgewischt werden.
Bitte: Keine Lösungsmittel und keinen Alkohol (Spiritus) verwenden. Keine scheuernden Reinigungsmittel benutzen.

Weitere Hinweise

Setzen Sie Rollläden nicht über längere Zeit Baufeuchte aus. Insbesondere aggressives Schwitzwasser durch Fertigputz oder
Anstrichmittel können zu Korrosionsschäden im Antrieb oder bei den Bedienungselementen führen.
Lüften Sie bitte regelmäßig und trocknen Sie Kondenswasser von den Kurbelteilen ab.

Achtung!

Zweckentfremdende Belastungen beeinträchtigen Funktion und Sicherheit der Rollläden. Bei Fehlbedienung und unsachgemäßem
Gebrauch erlischt der Garantieanspruch.

Gern erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine Mail von Ihnen

Ihr Team der MARIVA Sonnenschutzsysteme GmbH