Aktionen

Aktionen

Mit Rollläden vor Einbrechern schützen

Kriminalstatistik: Historischer Höchststand bei Einbrüchen

 

Noch nie ist in den vergangenen 15 Jahren so häufig eingebrochen worden. Die Gesamtanzahl der Einbrüche stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 Prozent auf 152.000. Diese alarmierenden Fakten der Polizeilichen Kriminalstatistik für 2014 hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Innenministerkonferenz, Roger Lewentz (SPD), am Mittwoch in Berlin bekanntgegeben. Doch was kann man als Eigenheimbesitzer tun, um sich zu schützen?

"Durch einen Einbruch verliert man vor allem das Gefühl, im eigenen Haus sicher zu sein. Dafür, dass es soweit erst gar nicht kommt, sorgen Rollläden, Rollgitter und Fensterläden in einbruchhemmender Ausführung", sagt Georg Nüssgens, Präsident des Bundesverbandes Rollladen Sonnenschutz e.V. (BVRS). Wie eine forsa-Umfrage im Auftrag des BVRS zeigt, wissen nur 38 Prozent der Hauseigentümer über die Vorteile von Rollläden mit Sicherheitsausstattung Bescheid. Die Einrichtung dieser Rollläden ist auch nachträglich möglich. In Anbetracht der steigenden Einbruchzahlen ist die Nachrüstung daher besonders ratsam. "Ich schließe mich ausdrücklich der Forderung des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft an, die Nachrüstung von Wohngebäuden mit Sicherheitstechnik durch die KfW-Bankengruppe besser zu fördern"

einbrecher 769x1024 - AktionenNeben mechanischen Lösungen bieten intelligente Steuerungselemente ein weiteres Sicherheitsplus. Zeitschaltuhren, Zufallsgeneratoren und Bewegungsmelder sorgen auch in Abwesenheit der Bewohner für zuverlässigen Schutz. Entscheidend beim Einbruchschutz sind der fachgerechte Einbau und die Qualität der Produkte. "Die Fachbetriebe des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks übernehmen die individuelle Planung für passgenaue Lösungen sowie die professionelle Montage"

Aus gegebenem Anlass bieten wir zur Zeit Rollläden zu Superpreisen an ! Sicherheits Rollläden nach WK 2 Norm schützen Ihr Heim und Haus Gern erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot. Nur im Oktober Rollläden mit Motor ohne Aufpreis inkl. Zeitschalt-Uhr !!!

Automation, Energiesparen, Sicherheit - die Trends bei Rollladen und Sonnenschutz

Der Rollladen das Multitalent

Die Zeiten, in denen der Rollladen nur zum Abdunkeln des Zimmers diente, sind lange vorbei. In moderner Ausführung und eingebaut durch einen Fachbetrieb des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks kann er weit mehr. Er schützt gleichermaßen vor Einbrechern wie Energieverlusten. Außerdem erhöht sich durch intelligente Steuerungssysteme auch der Komfort.

Der Rollladen als Energiesparer

Energetische Sanierung wird gefördert. Neben dem Tausch der alten Heizung und der Dämmung der Wände lauert das Sparpotenzial im Detail. "Bei Fenstern lohnt es sich nicht nur, auf moderne Verglasungen zu setzen, sondern auch in moderne Rollläden zu investieren. Rollläden, aber auch der richtige Sonnenschutz können zum Energiesparer werden: Er verschattet die Fensterflächen wirkungsvoll und hilft dadurch, in den sonnigen Sommermonaten ein Aufheizen der dahinterliegenden Räume zu verringern. So kann oft auf eine teure Klimaanlage und den damit verbundenen Stromverbrauch verzichtet werden - die Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden steigt. Wenn es dann im Winter drinnen warm sein soll, helfen Rollläden diese Wärme auch dauerhaft zu halten. Durch die isolierende Luftschicht zwischen Scheibe und Rollpanzer bleibt mehr Wärme in den Räumen.

Der Rollladen als Schutz gegen Einbrecher

Ein weiterer Trend bei Rollläden ist die Einbruchhemmung. "Spezielle einbruchhemmende Rollläden setzen Einbrechern eine robuste Barriere entgegen." Die Erfahrung hat gezeigt: Dauert der Einstieg in ein Gebäude zu lange, wird vom Versuch des Eindringens schnell abgelassen. Um wirklich sicher zu sein, müssen diese Rollläden verschiedene Parameter erfüllen. Dazu zählt ein Rollpanzer aus robustem Material, ein effektiver Schutz gegen das Hochschieben (Hochschiebesicherung) oder das Herausziehen des Rollpanzers, Führungsschienen, die gegen ein Aufhebeln geschützt sind und von außen nicht zugängliche Rollladenkästen.

Bedienkomfort dank Automation

Alle Mehrwerte funktionieren allerdings nur dann zuverlässig, wenn die Produkte von einem Fachbetrieb des Rollladen- und Sonnenschutztechniker Handwerks fachgerecht eingebaut und danach konstant vom Verbraucher genutzt werden. Die Motorisierung und moderne Steuerungssysteme machen das möglich. Sensoren und Zeitschaltuhren funktionieren auch dann, wenn die Bewohner nicht vor Ort sind. "Das Thema Hausautomation ist konsequent auf dem Vormarsch" Diese im gesamten Bauwesen zunehmende Entwicklung ist auch ein deutlicher Trend im Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk.

Mit Handwerklichem Gruß

Ihr Mariva Team